Peter Götzmanns Jazz Hop Rhythm

Popkultur // Artikel vom 21.01.2017

Seit fast 50 Jahren wirbelt der zu Hippie-Zeiten aufgewachsene Ausnahmedrummer Peter Götzmann hinterm Schlagzeug – und ist weiterhin in ungezählten eigenen wie fremden Bandprojekten unterwegs.

Seine Jazz Hop Rhythm sind eine kleine badische Allstarband mit Roots aus Funk, Swing, Jazz und Latin, u.a. mit Mario Götze (Vocals), die stilsicher zwischen Motown und Swing wandert. -rw

Sa, 21.1., 20 Uhr, Autohaus Fischer, Bretten (Jazz-Club-Bretten-Konzert)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Leonard Cohens Auftritte gegen Ende der 70er gelten als die besten seiner Laufbahn.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Eigentlich müssten Fabulous Sheep „Moutons fabuleux“ heißen.