Peter Götzmann’s JazzHop Rhythm feat. Peter Lehel

Popkultur // Artikel vom 31.10.2014

Wenn Peter Götzmann Schlagzeug spielt, ist er mehr Frontmann denn der Drummer im Hintergrund. Erst recht in seiner funkigen Formation „JazzHop Rhythm“.

Mit Rolf Hillert, dem zweiten Mann am Schlagwerk, Mario Götz (Gesang), Michael Rüber (Gitarre), Joe Völker (Keyboard) und dem Karlsruher Jazzclub-Vorstand Niklas Braun (Bass) bewegt er sich im Glanz alter Jazz-Klassiker zwischen Motown-Backbeat und dem rituellen Klang der afrikanischen Yorubas. Immer wieder gern gesehener Special Guest: Saxofonist Peter Lehel. -pat

Fr, 31.10., 21 Uhr, Casino, Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2020

Max Giesinger hat mit seiner Akustikplatte „Die Reise“ ein neues Album auf den Markt gebracht.





Popkultur // Tagestipp vom 27.06.2020

Karlsruhes „Uhrensohn“ gibt ein Vorladengaleriekonzert.