Peter Maffay & David Garrett

Popkultur // Artikel vom 19.06.2015

Die Iffezheimer Rennbahn wird für ein Wochenende zur Open-Air-Bühne.

Zuerst kommt der Kleinste unter Deutschlands Musikgrößen: Peter Maffay hat neben dem aktuellen Nummer-eins-Album „Wenn das so ist“ – die erste Rock-Scheibe nach „Ewig“ von 2008 – auch sämtliche Hits seiner mittlerweile 44-jährigen Karriere sowie ganz persönliche Songs in neuen Arrangements in petto.

Tags drauf gibt dann Stargeiger David Garrett zusammen mit dem Orchester der Neuen Philharmonie Frankfurt sein Crossoverkonzert, bei dem er auch zahlreiche eigene Klassik-, Rock- und Pop-Stücke fiedelt. Untermalt wird die Gesamtchoreografie von den Tänzern des Deutschen Fernseh-Balletts. -pat

Fr+Sa, 19.+20.6., 20 Uhr, Rennbahn Iffezheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.





Popkultur // Tagestipp vom 19.08.2018

„Fast, gritty and melodic“ charakterisieren die Ditches aus Stockholm völlig treffend ihren Garage-Rock.





Popkultur // Tagestipp vom 17.08.2018

Beim Jazz-Festival im Stiftspark Klingenmünster werden traditionell an jedem Abend zwei Konzerte gespielt.





Popkultur // Tagestipp vom 14.08.2018

Ihr letzter Europa-Besuch ist gut und gerne zehn Jahre her.





Popkultur // Tagestipp vom 10.08.2018

Der einst vom Verein Alemannia Eggenstein alleine hochgezogene Event mit Coverbands punktet trotz Professionalisierung noch immer mit familiärem Flair und idealer Location am Wald.