Peter Maffay & David Garrett

Popkultur // Artikel vom 19.06.2015

Die Iffezheimer Rennbahn wird für ein Wochenende zur Open-Air-Bühne.

Zuerst kommt der Kleinste unter Deutschlands Musikgrößen: Peter Maffay hat neben dem aktuellen Nummer-eins-Album „Wenn das so ist“ – die erste Rock-Scheibe nach „Ewig“ von 2008 – auch sämtliche Hits seiner mittlerweile 44-jährigen Karriere sowie ganz persönliche Songs in neuen Arrangements in petto.

Tags drauf gibt dann Stargeiger David Garrett zusammen mit dem Orchester der Neuen Philharmonie Frankfurt sein Crossoverkonzert, bei dem er auch zahlreiche eigene Klassik-, Rock- und Pop-Stücke fiedelt. Untermalt wird die Gesamtchoreografie von den Tänzern des Deutschen Fernseh-Balletts. -pat

Fr+Sa, 19.+20.6., 20 Uhr, Rennbahn Iffezheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...