Phil-Flugplatz-Open-Air 2018

Popkultur // Artikel vom 28.07.2018

Von 2001 bis 2010 zogen die europaweit als eines der authentischsten Phil-Collins- und Genesis-Tributes geachteten Bruchsaler Phil allsommerlich mehrere Tausend Besucher auf das Gelände des Luftsportvereins.

Anlässlich des 20. Bandjubiläums spielt die elfköpfige Band um Sänger Jürgen Mayer nach achtjähriger Pause wieder eine multimediale Flugplatz-Open-Air-Show. Motto der Neuauflage: „In The Airport Tonight“. Das Vorprogramm gestaltet die ebenfalls aus der Barockstadt stammende Singer/Songwriterin Ina Boo. -pat

Sa, 28.7., 20 Uhr, Segelflugplatz, Bruchsal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2019

Die eben noch beim „Zwischenräume“-Festival in der Fleischmarkthalle aufgetretenen Vollblutmusiker verschiedener Nationalitäten bringen ihre Havanna-Rhythmen in die Barockstadt.





Popkultur // Tagestipp vom 07.12.2019

„Desillusionierter Mädchen-Pop irgendwo zwischen John Mayer und Wir sind Helden“.





Popkultur // Tagestipp vom 06.12.2019

Dass der karobehemdete Bucklige jemals wieder leibhaftig zuschlagen würde, war bis 2013 bloßes Fun-Punk-Wunschdenken.





Popkultur // Tagestipp vom 29.11.2019

Mit einem zweitägigen Festival feiert die Kulturhalle den „Woodstock“-50er.





Popkultur // Tagestipp vom 29.11.2019

Punk-Reggae spielt die aus Boston stammende, in Amsterdam lebende Offbeat-Band.