Phil-Flugplatz-Open-Air 2018

Popkultur // Artikel vom 28.07.2018

Von 2001 bis 2010 zogen die europaweit als eines der authentischsten Phil-Collins- und Genesis-Tributes geachteten Bruchsaler Phil allsommerlich mehrere Tausend Besucher auf das Gelände des Luftsportvereins.

Anlässlich des 20. Bandjubiläums spielt die elfköpfige Band um Sänger Jürgen Mayer nach achtjähriger Pause wieder eine multimediale Flugplatz-Open-Air-Show. Motto der Neuauflage: „In The Airport Tonight“. Das Vorprogramm gestaltet die ebenfalls aus der Barockstadt stammende Singer/Songwriterin Ina Boo. -pat

Sa, 28.7., 20 Uhr, Segelflugplatz, Bruchsal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 16.10.2019

Zum 50. Jubiläum des Jazzclubs Karlsruhe gestalten die Macher ein spannendes und buntes Festival.





Popkultur // Tagestipp vom 13.10.2019

Für sein Kinderlieder-Trio aus dem westlichen Enzkreis setzt sich „Across The Border“- und „Ahead To The Sea“-Sänger Jochen Kröner den Seeräuberhut auf.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2019

Geht’s im Ländle um starke Stimmen, kommt man an der Stuttgarter Jazz- und Soul-Sängerin Fola Dada nicht vorbei.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2019

Hardcore-Punk, Crust oder Grind steht beim zweiten „Distival“ im P8 auf dem Programm.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2019

Die im britischen Punk der 70er verwurzelten Argentinier tragen ihre Herkunft schon im Namen.