Phonogranite

Popkultur // Artikel vom 13.03.2009

Ohne neumodisches Gedöns und technischen Firlefanz geht’s doch auch, denken sich Phonogranite aus Kassel.

Klassisches Songwriting, elegante Arrangements, lyrische Texte und Musiker, die ihr Handwerk verstehen – so macht akustischer Rock / Pop richtig Spaß. Obendrein ist die Kanadierin Sarah Nort eine fabelhafte Sängerin, die die gesamte Klaviatur der Gefühle beherrscht. -th


Fr, 13.3., 20.30 Uhr, Musikantebuckl, Oberotterbach (Nähe Bad Bergzabern)
www.musikantebuckl.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.