Pigeon Toe

Popkultur // Artikel vom 24.09.2010

Nach der Auflösung von Fear My Thoughts begeben sich Gitarrist/Sänger Marsen und Schlagzeuger Norman Lonhard in Beschäftigungstherapie.

Pigeon Toe bewegen sich, wie die bekanntgegebenen Einflüsse von Tool über Kyuss, Mastodon und Mr. Bungle bis Pink Floyd zeigen, im Spannungsfeld zwischen Stoner- und Prog-Rock.

Im letzteren Genre sind Mareefield zuhause. The Carpulets aus Landau setzen dagegen auf Bewährtes und zocken 90er-Jahre Alternative Rock. -mex


Fr, 24.9., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe
www.substage.de
www.myspace.com/pigeontoeband

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...