Pippo Pollina & Palermo Acoustic Quartet

Popkultur // Artikel vom 30.01.2014

Die als Schönste Siziliens gerühmte Stimme erfüllt das Tollhaus.

Nach künstlerischer Pause sowie den „Süden“-Konzerten an der Seite von Werner Schmidbauer und Martin Kälberer tourt Liedermacher und Poet Pippo Pollina wieder mit seinem Palermo Acoustic Quartet.

Neben neuen Songs des im Januar erscheinenden Albums „L’appartenenza“ stehen auch seine Klassiker auf dem Programm. -pat

Sa, 1.2., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.