Pippo Pollina & Piccola Orchestra Altamarea

Popkultur // Artikel vom 26.11.2010

Der zeitgenössische Liedermacher ist eine feste Größe innerhalb des neuen italienischen Autorenlieds.

Seit Jahren steht Pippo Pollina mit seinem politisch-gesellschaftskritischen musikalischen Wirken beherzt für Frieden, Freiheit und Menschenrechte ein; ist aber ebenso ein Meister der lyrischen Ballade.

Bei seinem Programm „In Concerto“ lässt sich der gebürtige Sizilianer aus Palermo erstmalig vom international besetzten Frauenstreichquartett Piccola Orchestra Altamarea an Geige, Bratsche und Cello begleiten. -pat

Fr, 26.11., 20 Uhr, Klag-Bühne, Gaggenau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.