The Lonesome Dragstrippers

Popkultur // Artikel vom 26.11.2010

Sie sind eine Marke in der Karlsruher Live-Szene.

Punk’n’Roll mit gehörigem 50s-Einschlag, da ist schließlich für jeden Musikfan mit Geschmack was dabei. Zweite Band im Bunde sind Sinus und spielen Punkrock mit deutschen Texten. D

istressed To Marrow komplettieren das Triumvirat. Bei den Death-Metalern gibt es nicht nur für Ün, den Dragstripper himself, ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten, denn hier röhrt sein alter Band-Kumpel Body aus Fertilizer-Tagen (wer erinnert sich?) ins Mikro. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.