Playing For Help #3

Popkultur // Artikel vom 05.12.2015

Seit 2013 finden sich zum Jahresende Karlsruher Musiker zusammen, um zu helfen.

Erstmals anlässlich des Tayfuns Hayan auf den Philippinen; dieses Jahr hat man den Radius der Initiative ausgeweitet und an verschiedenen Terminen für und mit den Flüchtlingen in der Kriegsstr. 200 musiziert.

Am Sa, 5.12. ziehen die Musiker wieder spontan durch die Karlsruher Gastronomiebetriebe, um Spenden für den guten Zweck zu sammeln. Das Geld geht in erster Linie an die Initiative „Tür“, eine Aktion des Diakonischen Werks zugunsten Obdachloser.

Neuerung: die Spenden-Party ab 22 Uhr in Dein Nachtbar u.a. mit Axel Dangerfreak sowie Drum’n’Bass-Sets von Basskultur und Frische Ernte. Der Eintritt wird ebenfalls gespendet. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.



Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2018

Vor 30 Jahren verwandelten Klaus Höger und sein damaliger Dorfschänken-Kompagnon Dieter Dickemann das zwischenzeitlich zur durchgenudelten Rotlichtkaschemme verkommene Altstadt-Lokal in eine lauschige Musikbar.





Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2018

Wer Lukas Kranzelbinder von seiner Arbeit mit Shake Stew und Interzone kennt, weiß um sein beachtliches kreatives Potenzial.



Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2018

Musik ist hier sowie in allen Varianten von der Open Stage bis zur Jam geboten.