Playing For Help #3

Popkultur // Artikel vom 05.12.2015

Seit 2013 finden sich zum Jahresende Karlsruher Musiker zusammen, um zu helfen.

Erstmals anlässlich des Tayfuns Hayan auf den Philippinen; dieses Jahr hat man den Radius der Initiative ausgeweitet und an verschiedenen Terminen für und mit den Flüchtlingen in der Kriegsstr. 200 musiziert.

Am Sa, 5.12. ziehen die Musiker wieder spontan durch die Karlsruher Gastronomiebetriebe, um Spenden für den guten Zweck zu sammeln. Das Geld geht in erster Linie an die Initiative „Tür“, eine Aktion des Diakonischen Werks zugunsten Obdachloser.

Neuerung: die Spenden-Party ab 22 Uhr in Dein Nachtbar u.a. mit Axel Dangerfreak sowie Drum’n’Bass-Sets von Basskultur und Frische Ernte. Der Eintritt wird ebenfalls gespendet. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.