PopNetz Meeting

Popkultur // Artikel vom 18.11.2007

Bereits zum fünften Mal bieten das Jubez und das Popnetz Karlsruhe interessierten „In- und Outsidern“ die Gelegenheit, in die Karlsruher Rock- und Popmusikszene reinzuschnuppern.

Ja, Kontakte sind immer gut – wenn man sie hat! Bands, Solokünstler, musikalische Projekte und Gewerbetreibende wie Tonstudios, Agenturen oder Video- und Fotoproduktionsstätten präsentieren sich hier. Einige der Popnetz-Bands werden außerdem kurze „unplugged sessions“, aber auch verstärkergestützte Live-Kostproben geben. Das Popnetzmeeting ist als Branchen- und Szenetreff in der Region einzigartig und als lockere Zusammenkunft für alle Besucher und Standbetreiber kos­tenlos! Anmeldungen und Rückfragen über info@popnetz-karlsruhe.de oder j.weber.jubez@stja.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.