Pothead

Popkultur // Artikel vom 16.03.2019

Pothead

Wenn das Berliner Ami-Trio in Fahrt kommt, ist Volldampf angesagt.

Mit kräftigen Basslines, eingängigen Gitarrenriffs und pulsierenden Grooves sorgen die losgelöst von allen industriellen Zwängen autark agierenden Pothead um die Gründungsmitglieder Brad (Gesang/Gitarre) und Jeff Dope (Bass) seit 28 Jahren für erdig-authentischen Stoner. Nach einigen remasterten Re-Releases ist der Nachfolger von „Jackpot“ von 2013 überfällig. -pat

Sa, 16.3., 21 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 12.02.2020

So lange Charlie Harper lebt ist Punk not dead.



Popkultur // Tagestipp vom 05.02.2020

Das Punk-Quartett aus Hoyerswerda rafft sich zu einer Tour auf.





Popkultur // Tagestipp vom 03.02.2020

Auch während der Umbauzeit des neuen Domizils bleibt die Jam Session das Herzstück des Karlsruher Jazzclubs.





Popkultur // Tagestipp vom 27.01.2020

Seit 2008 bietet die von Niklas Braun gegründete Local-Hero-Allstar-Formation beständig einen monatlichen Erfolgsabend im Jazzclub-Programm.



Popkultur // Tagestipp vom 25.01.2020

Lauschen, zuschauen, mitmachen!





Popkultur // Tagestipp vom 25.01.2020

Einen Tag, nachdem er sein zweites Album veröffentlicht hat, gastiert Songwriter Sam Bodary im Oststadt-Kulturraum.