Psychobilly-Doppel

Popkultur // Artikel vom 14.05.2010

Die „Howling At The Moon“-Mädels bringen im Mai wieder zwei Psychoschmankerl nach K-Town.

The Surf Rats starteten in den frühen 80ern. Die Briten zockten Psychobilly/Rockabilly-Sound und brachten zwei Scheiben raus, die ein absolutes Muss in der Szene waren.

Ende 2008 reformierte Fronter Gaz Marson zusammen mit Thomas Frenchy (Kings Of Nuthin/Astro Zombies) am Bass und Gaybeul (Astro Zombies/Rhumba Kings) als Drummer die Band und spielte gleich große Festivals. Mit dabei: The Smurfs. Das Essener Trio bietet astreinen Oldschool Psychobilly, schnell und hemmungslos. -mex

Fr, 14.5., 20 Uhr, Crazy Wave Musikclub, Karlsruhe
www.crazywave.de
www.myspace.com/howlinatthemoon

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.