Psychobilly-Doppel

Popkultur // Artikel vom 14.05.2010

Die „Howling At The Moon“-Mädels bringen im Mai wieder zwei Psychoschmankerl nach K-Town.

The Surf Rats starteten in den frühen 80ern. Die Briten zockten Psychobilly/Rockabilly-Sound und brachten zwei Scheiben raus, die ein absolutes Muss in der Szene waren.

Ende 2008 reformierte Fronter Gaz Marson zusammen mit Thomas Frenchy (Kings Of Nuthin/Astro Zombies) am Bass und Gaybeul (Astro Zombies/Rhumba Kings) als Drummer die Band und spielte gleich große Festivals. Mit dabei: The Smurfs. Das Essener Trio bietet astreinen Oldschool Psychobilly, schnell und hemmungslos. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …




Abgesagt: Marco Augusto Quartett

Popkultur // Artikel vom 16.10.2021

Wenn sich ein Italiener, ein Badener, ein Franke und ein Schlesier treffen, ist das kein schlechter Scherz, sondern das Marco Augusto Quartett.

Weiterlesen …