Radio Oriente

Popkultur // Artikel vom 16.04.2014

Hier wird so ziemlich alles gespielt.

Und jetzt versucht sich das Oriente mit La Tirana Caravana (Fr, 9.5.) alias Nicolas Olivos auch an Balkan und Global Beats: Der Freiburger DJ mixt Cumbia, Gypsy, Mombahton und karibische Rhythmen mit elektronischer Musik. Schon länger erfolgreich im ab 22 Uhr anlaufenden Radio-Programm: der Reggae- und Dancehall-Abend „Friday Vibez“ (Fr, 25.4.), die „From Kingston To Karlsruhe“ reichenden „Weekenderstyles“ (Sa, 26.4.) und DJ Kunststoffs Electro-„Swing Patrol“ (Sa, 3.5.).

Keine Genregrenzen kennt das gemischte Doppel von Gina Cassiopeia und DJ Highzzla (Sa, 19.4.), und Axel Dangerfreak dreht gleich zweimal an den Knöpfen: bei der „Größten Nacht der Studenten“ (Do, 8.5., 21 Uhr) und mit Support seiner Entourage bei der „Dangerfreak Party“ (Sa, 10.5.).

Zwischen den DJ-Dates steigen ab 21 Uhr auch regelmäßig Konzerte: Ein Extratipp geht ans Quartett von LGUZ-Drummer Jonathan Zacharias (Mi, 16.4.); hörenswert wird der Gig von Singer/Songwriter Juri Rother (Do, 24.4./Foto), der begleitet von Pierre Pihl seine Debüt-EP „Zeitlos“ vorstellt. Und unerwartet gut wird’s immer wieder sonntags bei der eintrittsfreien „Jam Session“ (20./27.4., 4./11.5.) auf offener Bühne. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.