Radio Oriente

Popkultur // Artikel vom 25.07.2007

Von Sommerloch keine Spur im Radio Oriente.

Zwar findet die Jazzbühne im Juli nur noch einmal statt (18.7.), ab dem 8.8. dann aber wieder regelmäßig jeden Mittwoch (21 Uhr). Die beliebte Jam Session gibt es aber wie gewohnt jeden Sonntag immer ab 20 Uhr. Auch konzerttechnisch geht so einiges: Am Do, 19.7. performt der New Yorker Soulsänger und Perkussionist Jimi Carrow jazzige Grooves und große, alte Soulstandards. Alex Nagel am Klavier und Sänger Patrick Lemm (26.7.) kennt man u. a. aus Bands wie "Backs & The Bunnies" oder "Move Your Mama", für den heutigen Abend lautet die Info schlicht Pop und Rock. Vor knapp sechs Monaten präsentierten die KA-HipHopper "Tighte Mische" aka Filly und Fabe ihre Debüt-CD "Hummer uns verdient" im Oriente, jetzt ist schon die zweite, diesmal eigenproduzierte CD im Kasten. Mit dem neuen Bandmitglied S-Boy J steigt die Releaseparty am Sa, 28.7.

Cargo City ist das neue Projekt von Simon Konrad (ex-Siamese), der nach deren Auflösung jetzt eine ruhigere Schiene Songs fährt: Schlicht-schöne oder schön-schlichte Songs mit Klampfe & Gesang, etwas Piano, Xylophon und ein paar dezenten Beats. Live tritt Simon dann aber doch im Quartett an (Sa, 18.8.). Der Name Jammy Fellows suggeriert Jazziges – aber die fünf jungen Musiker aus Achern stehen doch mehr auf Stromgitarren. Ihre Eigenkompositionen bringen melodischen, druckvollen Alternative Rock auf die Bühne – wer Nickelbag mag, ist am Do, 13.9. genau richtig. Am Fr, 14.9. kommen dann die Indierocker G-M-Y-P aus Schwäbisch Hall: Jüngst erschien ihre neue EP "The Game" – und als Einflüsse nennen die vier u. a. Starsailor, Pearl Jam und Damien Rice. -th

Weitere Infos siehe INKA-Tagestipps oder www.radio-oriente.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...




Yael Deckelbaum & The Mothers

Popkultur // Tagestipp vom 17.07.2018

Die kanadisch-israelische Künstlerin und Friedensaktivistin, als Gründungsmitglied des israelischen Frauentrios Habanot Nechama dort ein Popstar, schrieb 2016 „Prayer Of The Mothers“, das zur Hymne der Frauenfriedensbewegung Women Wage Peace wurde.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Stimmen im Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 16.07.2018

Was wäre der Jazz ohne seine großen Sängerinnen?

>   mehr lesen...




Ziggy Marley

Popkultur // Tagestipp vom 16.07.2018

Er ist sicher der Beste der vielen talentierten Marley-Nachwüchse.

>   mehr lesen...