Set Your Goals & No Trigger

Popkultur // Artikel vom 25.07.2007

Set Your Goals, sechs Jungs aus der San Francisco Bay Area, machen ihrer Herkunft mit einer Mischung aus US-Punk à la Lagwagon und munterem California Style Hardcore alle Ehre.

Eingängige Melodien, die zum Mitträllern animieren, abwechslungsreiche Tempowechsel und eine gesunde Portion Härte. Jetzt kommen die Kalifornier mit ihrem Debüt-Album "Mutiny!" über den großen Teich geschippert und machen auch in der City Of Justice fest. Mit dabei sind die Genrekollegen No Trigger aus Massachusetts plus zwei lokale Supports. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.