Set Your Goals & No Trigger

Popkultur // Artikel vom 25.07.2007

Set Your Goals, sechs Jungs aus der San Francisco Bay Area, machen ihrer Herkunft mit einer Mischung aus US-Punk à la Lagwagon und munterem California Style Hardcore alle Ehre.

Eingängige Melodien, die zum Mitträllern animieren, abwechslungsreiche Tempowechsel und eine gesunde Portion Härte. Jetzt kommen die Kalifornier mit ihrem Debüt-Album "Mutiny!" über den großen Teich geschippert und machen auch in der City Of Justice fest. Mit dabei sind die Genrekollegen No Trigger aus Massachusetts plus zwei lokale Supports. -mex

Sa, 28.7., 20 Uhr, Die Stadtmitte
www.die-stadtmitte.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...




The Offenders & Gina Été

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Die aus Süditalien stammenden Offenders (Fr, 16.2., 21.30 Uhr) haben mit dem Titeltrack ihres 2011er-Debüts „Hooligan Reggae“ gleich eine kleine Underground-Hymne geschrieben.

>   mehr lesen...