Rieke Katz – „That’s Me“

Popkultur // Artikel vom 15.06.2018

Anfang April erschien „That’s Me“ (Herbie Martin Music) von Rieke Katz. Das neue Album der Karlsruherin hätte kaum passender betitelt sein können.

Ihr „bislang persönlichstes, fröhlichstes Statement“, wie sie betont, erzählt in englischer und deutscher Sprache von ihrem Leben. Dabei bewegt sich die charismatische Sängerin und Komponistin einmal mehr zwischen Vocal-Jazz, sommerlichem Pop und einer Prise Funk. Eben typisch Rieke Katz! Darunter befindet sich auch die wunderbare eingängige Nummer „Bleib du“.

Die Zeilen „Bleib du und hör auf dein Herz. Lass dich nicht verbiegen. Nur zu. Vergiss nicht, wer du bist! Dann kann dich nichts unterkriegen.“ untermauern ihren künstlerischen Anspruch. Authentizität wird hier großgeschrieben! Zum Releasekonzert stößt Trompeter Joo Kraus dazu, der auch am Album mitgewirkt hat.

INKA verlost 3 x 2 Tickets fürs Konzert. Teilnahme per E-Mail bis Mi, 6.6. an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „That’s Me“. -er

Fr, 15.6., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2019

Die eben noch beim „Zwischenräume“-Festival in der Fleischmarkthalle aufgetretenen Vollblutmusiker verschiedener Nationalitäten bringen ihre Havanna-Rhythmen in die Barockstadt.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2019

Die Latin-Ska-Reggae-Rock-Band aus Mexico spielte 2008 einige Shows als Support der Ärzte, ihr Durchbruch in Europa.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2019

Nach Ouzo Bazooka, den Helden des Psych-und Surf-Rocks aus Tel Aviv (Do, 12.12., 20 Uhr), stellen sich die hochgehandelten Wiener Pauls Jets mit ihrem Debütalbum „Alle Songs“ vor.





Popkultur // Tagestipp vom 10.12.2019

Der Pianist Alexander von Schlippenbach zählt mit seinen kongenialen Begleitern zu den besten Vertretern der improvisierten Musik.





Popkultur // Tagestipp vom 10.12.2019

Das Mastermind der Go-Betweens hat sein zweites Soloalbum vorgelegt.