Robert Cray

Popkultur // Artikel vom 30.05.2014

Mit gerade einmal 57 Jahren wurde er 2011 in die Hall Of Fame des Blues aufgenommen.

Robert Cray, der mit seinem 86er Album „Strong Persuader“, Einflüssen aus Memphis-Soul, Rock, Jazz, Gospel und Funk, einfallsreichen Soli und gefühlsbetonter Stimme eine neue Generation von Mainstream-Rock-Fans für das Genre begeistern konnte.

Auf Welttournee stellt er sein eben erschienenes Album „In My Soul“ vor. Support kommt von den Hamburger Blues-Rockern Wellbad. -pat


Fr, 30.5., 21 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...