Robert Cray

Popkultur // Artikel vom 30.05.2014

Mit gerade einmal 57 Jahren wurde er 2011 in die Hall Of Fame des Blues aufgenommen.

Robert Cray, der mit seinem 86er Album „Strong Persuader“, Einflüssen aus Memphis-Soul, Rock, Jazz, Gospel und Funk, einfallsreichen Soli und gefühlsbetonter Stimme eine neue Generation von Mainstream-Rock-Fans für das Genre begeistern konnte.

Auf Welttournee stellt er sein eben erschienenes Album „In My Soul“ vor. Support kommt von den Hamburger Blues-Rockern Wellbad. -pat


Fr, 30.5., 21 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.