The Night Of Saxophones

Popkultur // Artikel vom 30.05.2014

Bei dieser Extra-Ausgabe der „Rhythm & Blues“-Reihe stehen vier Saxofonpersönlichkeiten zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne.

Aus England kommen Sänger Albie Donnelly und Alan Gaz Gaskell, aus Amerika Entertainer Tyree Glenn Jr. und Gary „Detroit“ Wiggins. Fürs swingende und groovige Backing in der „Night Of Saxophones“ sorgen The Voyagers unter der Leitung von Walther Uhling. -pat

Fr, 30.5., 20 Uhr, Kurhaus Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.