Rock@Alte Seilerei

Popkultur // Artikel vom 18.11.2014

Das im Bau befindliche neue Vordach über dem Eingang zu Mannheims Alter Seilerei wird die Tage schon mal einem kleinen Härtetest unterzogen.

Ganz gemächlich los geht’s mit Dark-Wave-Queen Anne Clark (Di, 18.11.), die Material aus der gesamten Karriere inklusive neuer Arrangements von Hits wie „Sleeper In Metropolis“ im Gepäck hat.

Nach den Nu-Metalern Ill Niño (Do, 20.11.) schauen Biff Byfords Saxon (Fr, 21.11.) und Skid Row auf „The Holy Trinity Tour“ vorbei; noch unverwüstlicher sind die Hard-Rock-Institutionen Uriah Heep (So, 23.11.), Magnum (Fr, 28.11.) und Nazareth (Sa, 29.11.): Mick Box und Co. haben mit „Outsider“ ihr 24. Studioalbum laufen; Tony Clarkins Truppe liefert fast 30 Jahre nach dem Meilenstein „On A Storyteller’s Night“ das ebenbürtige Opus „Escape From The Shadow Garden“ ab und bei den Schotten ersetzt Linton Osborne den aus gesundheitlichen Gründen zurückgetretenen Dan McCafferty.

Mit „Schlaflos“-Rotzrock von Jennifer Rostock (Di, 25.11.) und Doro Pesch (So, 30.11.) auf „30 Years – Strong And Proud“-Tour gib’s das Aufeinandertreffen der Rockröhrengenerationen; Morbid Angel (Mi, 3.12.), die Begründer des Florida Death Metal, haben zum 20-Jährigen den Meilenstein „Covenant“ ausgegraben und das Electro-Rock-Kraftpaket Rummelsnuff (Sa, 6.12.) aka Roger Baptist marschiert zusammen mit den poppigen Blutjungs und Torben Wendts mehr auf die elektronische Komponente bedachter Formation Diorama auf. Konzertbeginn: jeweils 19 Uhr. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 13.09.2019

Der Schlachthof-Musikclub hat im zweiten Halbjahr so manche Großtäter im Programm!





Popkultur // Tagestipp vom 12.09.2019

Press Club aus dem australischen Brunswick haben mit ihrem Debütalbum „Late Teens“ schon bei den „Visions“-Kollegen „die Schmetterlinge im Bauch aufgerüttelt“.





Popkultur // Tagestipp vom 04.09.2019

Das 2013 gegründete englische Trio Grade 2 lässt sich bei seinem harten, schnellen, melodiösen Punk von großen klassischen Vorbildern wie The Clash, The Jam und The Stranglers leiten.





Popkultur // Tagestipp vom 09.08.2019

Diese Jubez-„Gold Soundz“-Show kann nur in der Hacke über die Bühne gehen!





Popkultur // Tagestipp vom 06.08.2019

Das Ende 2018 erschienene „Written In Blood“ war für die Ami-Streetpunk-Institution The Casualties das erste Album nach der Trennung vom langjährigen Frontmann Jorge Herrera.