Rock in der Alten Seilerei

Popkultur // Artikel vom 24.05.2014

Rock-Nostalgiker kommen die nächsten Wochen über in der Alten Seilerei Mannheim voll auf ihre Kosten!

Allerdings spielen Bobby Kimball (Sa, 24.5.), Ex-Sänger von Toto, und seine Begleitband Men Behind neben unumgänglichen Hits wie „Rosanna“, „Hold The Line“ und „Africa“ vor allem Songs, die man sonst eher nicht vom sechsfachen „Grammy“-Gewinner zu hören kriegt.

Dann landet die britische Hardrock-Legende UFO (So, 8.6.) um Phil Mogg auf ihrer „Seven Deadly World Tour“ in Mannheim und die eigentlich schon aufgelösten Thrash-Metaler Sacred Reich (Di, 10.6.) haben genügend Material, um auch ohne aktuelles Album auf Europatour zu gehen.

Und nach ihrer Doppel-Tour mit Ugly Kid Joe im vergangenen November haben die auch nicht mehr gerade zur Youth zählenden Skid Row (Mi, 11.6.) die Hardrock-Kollegen Buckcherry als Co-Headliner dabei. Konzertbeginn ist jeweils um 19 Uhr. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Guns n’ Roses

Popkultur // Tagestipp vom 24.06.2018

Mit noch weniger Longplayern in die „Rock’n’Roll Hall Of Fame“ einzuziehen, das haben neben den Gunners wohl nur Nirvana vollbracht.

>   mehr lesen...




Jonas Gavriil

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die Nähe zwischen Jonas Gavriil und Peter Freudenthaler ist nicht nur geografischer Natur.

>   mehr lesen...




Klaus Graf Quartett

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Klaus Graf hatte sie alle.

>   mehr lesen...




Blessthefall

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die gerne mal inflationär-penetrant auf elektronische Spielereien zurückgreifenden Blessthefall zählen jetzt zur Rise-Records-Family und haben kurz nach dem Signing ihr drittes Album angekündigt.

>   mehr lesen...