Rock in der Alten Seilerei

Popkultur // Artikel vom 24.05.2014

Rock-Nostalgiker kommen die nächsten Wochen über in der Alten Seilerei Mannheim voll auf ihre Kosten!

Allerdings spielen Bobby Kimball (Sa, 24.5.), Ex-Sänger von Toto, und seine Begleitband Men Behind neben unumgänglichen Hits wie „Rosanna“, „Hold The Line“ und „Africa“ vor allem Songs, die man sonst eher nicht vom sechsfachen „Grammy“-Gewinner zu hören kriegt.

Dann landet die britische Hardrock-Legende UFO (So, 8.6.) um Phil Mogg auf ihrer „Seven Deadly World Tour“ in Mannheim und die eigentlich schon aufgelösten Thrash-Metaler Sacred Reich (Di, 10.6.) haben genügend Material, um auch ohne aktuelles Album auf Europatour zu gehen.

Und nach ihrer Doppel-Tour mit Ugly Kid Joe im vergangenen November haben die auch nicht mehr gerade zur Youth zählenden Skid Row (Mi, 11.6.) die Hardrock-Kollegen Buckcherry als Co-Headliner dabei. Konzertbeginn ist jeweils um 19 Uhr. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.