Rock meets Sommerfest

Popkultur // Artikel vom 18.06.2012

Eggenstein feiert ein Zwei-Tage-Open-Air mit Festzelt, Rock, Pop, Soul, Schlager und Bigband-Sound.

Nach Absolut Kussecht (Sa, 7.7., 19.30 Uhr) und Hits von den 70ern bis heute sowie den Beatles-Nachahmern The Pumpkins (20.45 Uhr) covern die Partymacher von Me And The Heat (22.15 Uhr). Anderntags gestalten Blasorchester mit Kinder- und Jugendchören (So, 8.7., 11 Uhr) das eintrittsfreie Mittagsprogramm.

Zum Abschluss gibt’s ein Galakonzert der Gesangsgruppe Coro Accelerando (19.30 Uhr), die mit einem 100-köpfigen Projektorchester des Musikvereins Lyra Eggenstein Titel von Abba bis Queen, aus „Aida“ und der „Carmina Burana“ zum Besten gibt.

INKA verlost 5 x 2 Kombikarten. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Mi, 4.7. unterm Stichwort „Rock meets Sommerfest“. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.