Rock meets Sommerfest

Popkultur // Artikel vom 18.06.2012

Eggenstein feiert ein Zwei-Tage-Open-Air mit Festzelt, Rock, Pop, Soul, Schlager und Bigband-Sound.

Nach Absolut Kussecht (Sa, 7.7., 19.30 Uhr) und Hits von den 70ern bis heute sowie den Beatles-Nachahmern The Pumpkins (20.45 Uhr) covern die Partymacher von Me And The Heat (22.15 Uhr). Anderntags gestalten Blasorchester mit Kinder- und Jugendchören (So, 8.7., 11 Uhr) das eintrittsfreie Mittagsprogramm.

Zum Abschluss gibt’s ein Galakonzert der Gesangsgruppe Coro Accelerando (19.30 Uhr), die mit einem 100-köpfigen Projektorchester des Musikvereins Lyra Eggenstein Titel von Abba bis Queen, aus „Aida“ und der „Carmina Burana“ zum Besten gibt.

INKA verlost 5 x 2 Kombikarten. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Mi, 4.7. unterm Stichwort „Rock meets Sommerfest“. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.