Rockzone

Popkultur // Artikel vom 15.05.2009

2008 war Pause, doch heuer steigt wieder das Rockzone-Festival im Kupferdächle.

Die erste der insgesamt vier Bands sind die Lokalmatadoren Skasisters, die zwar kein einziges Mädel in ihren Reihen haben, dafür aber ein Akkordeon, das ihrem Ska-Punk eine ganz eigene Note gibt. Weiter geht’s mit den Burschen von Joy Became Clear, deren Screamo-Punk man auch bald als EP mit nach Hause nehmen kann.

Parkhaus aus Stuttgart haben zwar noch keinen Preis für ihren Bandnamen gewonnen, konnten aber mit ihrem deutschsprachigen Pop-Punk schon bei diversen Nachwuchs-Contests abräumen. Und wer mit Bands wie Blink182, Green Day oder Sum41 was anfangen kann, dem sollten auch Starbax gut reinlaufen. -th

Fr, 15.5., 20 Uhr, Kupferdächle, Pforzheim
www.kupferdaechle.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...




The Offenders & Gina Été

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Die aus Süditalien stammenden Offenders (Fr, 16.2., 21.30 Uhr) haben mit dem Titeltrack ihres 2011er-Debüts „Hooligan Reggae“ gleich eine kleine Underground-Hymne geschrieben.

>   mehr lesen...