Roy Hargrove Quintet

Popkultur // Artikel vom 22.05.2017

Roy Hargrove Quintet

2015 musste er als Headliner beim „Landesjazzfestival“ aus gesundheitlichen Gründen passen.

Jetzt entschädigt Roy Hargrove mitsamt Quintett seine Karlsruher Fans im Nachholkonzert. Mit gerade mal 20 veröffentlichte der Wynton-Marsalis-Schützling 1990 sein Debütalbum.

Seitdem ist der Trompeter auf einer wilden Reise durch die Stile – klassischen Big-Band-Sound macht er genauso wie elektrifizierten Funk oder auch Neo-Soul mit Künstlern wie Erykah Badu. Mit seinem Quintett steht Hargrove wiederum für souligen Hardbop. –fd

Mo, 22.5., 20 Uhr, Jubez (Jazzclub-Konzert), Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...