Rusconi meets Sonic Youth

Popkultur // Artikel vom 18.05.2011

Das wird ein Fest!

Eine der besten jungen Jazz-Bands widmet sich einer der richtungsweisendsten Noiserock-Bands. Das Schweizer Trio Rusconi interpretiert auf dem Echo-prämierten Album „It’s A Sonic Life“ Titel wie „Destroyed Room“, „Skip Tracer“ und „Secret Girl“ komplett neu.

„Die Zeit“ urteilt: „...eine spannungsreiche, stilvolle und handwerklich hervorragende Platte, die mit den Alben von Sonic Youth vor allem eins gemeinsam hat: die beträchtliche Energie.“ -er

Mi, 18.5., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.