Rusconi meets Sonic Youth

Popkultur // Artikel vom 18.05.2011

Das wird ein Fest!

Eine der besten jungen Jazz-Bands widmet sich einer der richtungsweisendsten Noiserock-Bands. Das Schweizer Trio Rusconi interpretiert auf dem Echo-prämierten Album „It’s A Sonic Life“ Titel wie „Destroyed Room“, „Skip Tracer“ und „Secret Girl“ komplett neu.

„Die Zeit“ urteilt: „...eine spannungsreiche, stilvolle und handwerklich hervorragende Platte, die mit den Alben von Sonic Youth vor allem eins gemeinsam hat: die beträchtliche Energie.“ -er

Mi, 18.5., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.