Scruffy’s 15. Birthday Weekend

Popkultur // Artikel vom 25.09.2014

Zur Scumm Bar wird das Scruffy’s für sein Birthday Weekend.

Unterm Motto „15 Years On A Dead Man’s Chest“ feiert Paul Burke den diesjährigen Pub-Geburtstag. Übers Wochenende entern Jamie Clarke’s Perfect (Fr, 20 Uhr) mit ihrem „Fucking Folkabillie Rock“ und des Käptn’s traditionelle Folk-Songs, Bluegrass, Swing, Country und Rock spielende Krusty Moors (Sa, 20 Uhr) die Bühne. Warmtrinken kann man sich vornweg beim preisträchtigen „Birthday Quiz“ (Do).

Und wenn nicht gerade das Geburtstagswochenende ansteht, laufen im Kerzenschein des Scruffy’s vergünstigtes Bier, Jägermeister (Mo) und Whiskey (Mi); um eine ganze Buddel voll Rum wird beim „Brain Draining“ (Do) mit Quizmistress Charlotte gekämpft.

Neben der regelmäßigen Livemusik zum Gesang des waschechten Maoris Keith Hawkins (Di) stehen außerdem die Pub-Gigs des Australian-Folk-Duos Hussy Hicks (So, 21.9., 19.30 Uhr) und Howlin’ Lord (Sa, 4.10., 20 Uhr) auf dem Schlachtplan. -pat

Do-So, 25.-28.9., Scruffy’s, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.