Scruffy’s 15. Birthday Weekend

Popkultur // Artikel vom 25.09.2014

Zur Scumm Bar wird das Scruffy’s für sein Birthday Weekend.

Unterm Motto „15 Years On A Dead Man’s Chest“ feiert Paul Burke den diesjährigen Pub-Geburtstag. Übers Wochenende entern Jamie Clarke’s Perfect (Fr, 20 Uhr) mit ihrem „Fucking Folkabillie Rock“ und des Käptn’s traditionelle Folk-Songs, Bluegrass, Swing, Country und Rock spielende Krusty Moors (Sa, 20 Uhr) die Bühne. Warmtrinken kann man sich vornweg beim preisträchtigen „Birthday Quiz“ (Do).

Und wenn nicht gerade das Geburtstagswochenende ansteht, laufen im Kerzenschein des Scruffy’s vergünstigtes Bier, Jägermeister (Mo) und Whiskey (Mi); um eine ganze Buddel voll Rum wird beim „Brain Draining“ (Do) mit Quizmistress Charlotte gekämpft.

Neben der regelmäßigen Livemusik zum Gesang des waschechten Maoris Keith Hawkins (Di) stehen außerdem die Pub-Gigs des Australian-Folk-Duos Hussy Hicks (So, 21.9., 19.30 Uhr) und Howlin’ Lord (Sa, 4.10., 20 Uhr) auf dem Schlachtplan. -pat

Do-So, 25.-28.9., Scruffy’s, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Leonard Cohens Auftritte gegen Ende der 70er gelten als die besten seiner Laufbahn.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Eigentlich müssten Fabulous Sheep „Moutons fabuleux“ heißen.