Shalosh

Popkultur // Artikel vom 16.03.2019

Shalosh ist mehr als ein klassisches Klaviertrio.

„It’s not just a band, it’s an idea“, erklären die jungen Israelis, die seit Teenagerjahren befreundet sind. Sie picken sich aus verschiedenen Musikstilen das Beste raus, ohne den eigenen Sound zu verwässern. Da ist viel Jazz mit lyrischen bis groovigen Elementen und starken Impros, aber auch die Energie des Rock, der Feinsinn klassischer Kammermusik und die Tanzbarkeit elektronischer Beats. -er

Sa, 16.3., 20 Uhr, Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.