Shob & Desperate Journalist

Popkultur // Artikel vom 12.04.2018

Bass-Fusion aus Jazz, Funk, Soul.

Der Ausnahmebasser Shob aus Bordeaux hat den Groove und stellt auf großer Europatour sein zweites Album „Karma Obscur“ live vor.

Auf den Spuren der frühen Smiths wandelt die Londoner Band Desperate Journalist um Sängerin Jo Bevan, die ihr zweites Album im Köcher haben und auf der Insel schon eine große Nummer sind. Support: Pete At The Starclub mit Indie-Pop aus Hamburg. -rw

Shob: Do, 12.4.; Desperate Journalist: Fr, 13.4., je 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.