Shurman

Popkultur // Artikel vom 17.09.2014

In Austin und Umgebung ist Aaron Beavers alias Shurman schon seit Jahren eine feste Größe im Roots-Rock-Geschäft.

Sein neues Album „Inspiration“ besteht aus straightem Rock’n’Roll, der mal mehr, mal weniger mit Guitar und Country Rock sowie Alternative Americana angesetzt ist. Nach The Band Of Heathens und Deadman der nächste auf dem Label Blue Rose Music beheimatete Szenetipp! -pat

Mi, 17.9., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.