Silver Apples

Popkultur // Artikel vom 20.08.2016

Die New Yorker Space-Rock-Gruppe macht mit dem neuen Album „Clipping To A Dream“ im Rahmen ihrer Europatournee den einzigen Deutschland-Stopp am ZKM!

Das britische Musikmagazin zählte ihr 98er Album „Contact“ zu den „100 Records That Set The World On Fire (While No One Was Listening)“; jetzt knüpft Simeon Coxe an die Erfolge der 1967 als Duo entstandenen psychodelischen Elektro-Formation an.

Gründungsmitglied und Schlagzeuger Dan Taylor starb 2005, seither ist Coxe solo unterwegs, doch der Pop From Outer Space ist noch genauso innovativ wie vor 49 Jahren: Rohe elektronische Klänge verschmelzen mit einem melodischen, nahezu poetischen Gesang.

Unterstützt werden die Silver Apples von den Kitchen Tunes: Die DJs Markus Kleemann und Max Hügel legen nach dem kostenlosen Gig bei der After-Show-Party im ZKM-Foyer auf. -ps/pat

Sa, 20.8., 20 Uhr, ZKM-Vorplatz (bei gutem Wetter), Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 12.02.2020

So lange Charlie Harper lebt ist Punk not dead.



Popkultur // Tagestipp vom 05.02.2020

Das Punk-Quartett aus Hoyerswerda rafft sich zu einer Tour auf.





Popkultur // Tagestipp vom 03.02.2020

Auch während der Umbauzeit des neuen Domizils bleibt die Jam Session das Herzstück des Karlsruher Jazzclubs.





Popkultur // Tagestipp vom 27.01.2020

Seit 2008 bietet die von Niklas Braun gegründete Local-Hero-Allstar-Formation beständig einen monatlichen Erfolgsabend im Jazzclub-Programm.



Popkultur // Tagestipp vom 25.01.2020

Lauschen, zuschauen, mitmachen!





Popkultur // Tagestipp vom 25.01.2020

Einen Tag, nachdem er sein zweites Album veröffentlicht hat, gastiert Songwriter Sam Bodary im Oststadt-Kulturraum.