Simple Minds

Popkultur // Artikel vom 10.02.2014

Avantgarde-Truppe, Pop-Band, Ambient-Projekt, Instrumentalgruppe, Folker oder Stadionrocker?

Die Simple Minds haben im Laufe ihrer 35-jährigen Karriere jedwede Sparte bedient. Seit März steht das Best-of-Album „Celebrate“ in den Läden; mit „Don’t You (Forget About Me)“ und 35 weiteren Tracks sind die Schotten um Sänger Jim Kerr und Gitarrist Charlie Burchill derzeit auf Greatest-Hits-Tour, die sie auch auf verhältnismäßig kleine Bühnen führt. -pat

Di, 11.2., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.