Sonoc de Las Tunas

Popkultur // Artikel vom 22.10.2011

Kubanische Klangfülle aus der Provinz Las Tunas – dafür steht Sonoc.

Die jungen Musiker haben unter Leitung von Gründer und Bassist Gilberto Portilla ihren ganz eigenen Sound zwischen Tradition und Moderne gefunden.

Der legt sich nicht auf eine Stilrichtung fest, sondern beseelt zwischen Salsa, Merengue, Son, Cha-Cha-Cha, Mambo, Reggaeton oder Rumba bekannte und eigene Kompositionen mit „Sonoridad Cubana“. -pat

Sa, 22.10., 21 Uhr, Schlachthof Karlsruhe, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.