Soulcafé

Popkultur // Artikel vom 24.09.2018

Sandie Wollasch

Dieses „Soulcafé“ ist kein Café, sondern die Bigband des Jazzclub-Vorsitzenden Niklas Braun, dem man zu seinem Mut nur gratulieren kann!

Denn das Konzept, jeden Monat eine Allstar-Bigband wie quasi eine Clubnacht auf die Agenda zu setzen, die Soul- und Funkklassiker zu einer stets schweißtreibenden Live-Dance-Nacht ins Scenario bringt, ist in Karlsruhe einzigartig. Und bildet stets die ideale Alternative zu jenen Partys, in denen wahllos Rock, Techno, Pop und Oldies hintereinandergebollert werden, als hätten die „DJs“ grad Erstklässlerunterricht.

Das „Soulcafé“ füllt mit seinen unwiderstehlichen Grooves inzwischen auch größere wie das Substage, ein genereller Umzug kommt aber nicht in Frage: „Soulcafe“-Fans schätzendas tolle Ambiente im Tempel.

Diesmal werden Melanie Hanke, Tunc Süzer und Oliver Fischer (Vocals), Alexander Krieg und Christian Struck (Keys), Thorsten Rheinschmidt (Drums), Andreas Hirth (Percussion), Michael Rüber (Gitarre), Florian Wolpert, Sean Ian Guptill, Marcus Franzke und Niklas Braun (Bass) von Sandie Wollasch gefeaturet. -rw

Mo, 24.9., 20 Uhr, Jazzclub im Tempel, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 13.09.2019

Der Schlachthof-Musikclub hat im zweiten Halbjahr so manche Großtäter im Programm!





Popkultur // Tagestipp vom 12.09.2019

Press Club aus dem australischen Brunswick haben mit ihrem Debütalbum „Late Teens“ schon bei den „Visions“-Kollegen „die Schmetterlinge im Bauch aufgerüttelt“.





Popkultur // Tagestipp vom 06.09.2019

Mit ihren eingängigen Songs aus harten Riffs und melodiösen Refrains hat sich das aus den „Fire On Dawson“-Überresten Max Siegmund (Drums) und Niklas Reinfandt (Bass) entstandene Karlsruher Quartett seit 2015 seine Identität zwischen 90er-Grunge und modernem Rock erspielt.





Popkultur // Tagestipp vom 04.09.2019

Das 2013 gegründete englische Trio Grade 2 lässt sich bei seinem harten, schnellen, melodiösen Punk von großen klassischen Vorbildern wie The Clash, The Jam und The Stranglers leiten.





Popkultur // Tagestipp vom 09.08.2019

Diese Jubez-„Gold Soundz“-Show kann nur in der Hacke über die Bühne gehen!