Sound Of Silence

Popkultur // Artikel vom 26.02.2016

Der Selig-Frontmann nimmt sich nach dem umjubelten Rio-Reiser-Abend ein weiteres Mal seinen Jugendidolen an.

Jan Plewka singt Simon & Garfunkel. Bandbegleitet bringt der Sänger und Performer späte Hippie-Klassiker wie „Mrs. Robinson“, „The Boxer“ oder „The Sound Of Silence“ neu zum Glänzen.

Und liegt dabei so falsch nicht mit dem Zeitgeist: In vielen Hipster-Cafés und Lounges zwischen Berlin und Freiburg stehen die schönen Akustikgitarren und warmen Harmonien der Flower-Power-Zeit wieder hoch im Kurs. Regie in der Musikshow führt Tom Stromberg. -rw

Fr, 26.2., 20 Uhr, Jahnhalle, Gaggenau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2019

Fifth Jubilee feiert Karlsruhes annual „Irish Folk Rock Party“.





Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2019

Das Mikado startet mit entspannten bis treibenden Rock- & Blues-Rhythmen ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 11.01.2019

Der Name ist Programm.





Popkultur // Tagestipp vom 10.01.2019

Nora Steiner und Madlaina Pollina verquicken in ihrem Schweizer Folk-Rock-Duo Vor- und Nachnamen.