Space Player

Popkultur // Artikel vom 19.06.2009

Seit sage und schreibe 28 Jahren ist die Kölner Saxophon Mafia aktiv – wobei das Wörtchen Saxophon suggeriert, dass hier Saxfetischisten am Werke sind.

Aber sage und schreibe 14 verschiedene Instrumente haben die Kölner im Gepäck, sämtliche Saxes natürlich, fast alle Klarinetten, die man so spielen kann (wenn man kann) und zwei Flöten.

Von Filmmusiken wie Batman oder den Yedi-Rittern über Filmserien bis zu Neuer Musik reicht ihr Repertoire, wer also auf scheuklappenfreien Jazz steht, kommt um diesen Gig nicht herum. -rowa


Fr, 19.6., 20 Uhr, Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim
www.kulturhaus-osterfeld.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...




Ladysmith Black Mambazo

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Die stimmgewaltige, in den 60er Jahren gegründete Gruppe wurde durch die Graceland-Tour mit Paul Simon weltbekannt, war aber zuvor schon eine kulturelle Institution in Südafrika.

>   mehr lesen...