Space Player

Popkultur // Artikel vom 19.06.2009

Seit sage und schreibe 28 Jahren ist die Kölner Saxophon Mafia aktiv – wobei das Wörtchen Saxophon suggeriert, dass hier Saxfetischisten am Werke sind.

Aber sage und schreibe 14 verschiedene Instrumente haben die Kölner im Gepäck, sämtliche Saxes natürlich, fast alle Klarinetten, die man so spielen kann (wenn man kann) und zwei Flöten.

Von Filmmusiken wie Batman oder den Yedi-Rittern über Filmserien bis zu Neuer Musik reicht ihr Repertoire, wer also auf scheuklappenfreien Jazz steht, kommt um diesen Gig nicht herum. -rowa


Fr, 19.6., 20 Uhr, Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim
www.kulturhaus-osterfeld.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.