Sparda JazzAround: Tribute To Coltrane

Popkultur // Artikel vom 17.09.2010

2006 legte Peter Lehel eine derart fulminante Hommage an John Coltrane aufs Jazzclub-Parkett, dass einem vor Begeisterung glatt der Atem stockte.

Nun gibt’s einen Nachschlag: Im Zentrum steht Coltranes Meilenstein „A Love Supreme“, dem der Ausnahmemusiker und künstlerische Leiter der „Sparda JazzAround“-Reihe gemeinsam mit Ull Möck (Piano), Thomas Stabenow (Bass) und Guido May (Drums) huldigen wird. Am Sa, 18.9. ab 11.30 Uhr zeigt dann Saxofonist Christian Steuber als „Sparda JazzAround Newcomer“, was er kann. -er


Fr, 17.9., 20 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe
www.hemingwaylounge.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





Portugal. The Man

Popkultur // Artikel vom 24.09.2017

Der Alaska-Vierer untermauert seinen Exotenstatus.

>   mehr lesen...




Sawt Out

Popkultur // Artikel vom 24.09.2017

2006 improvisierte Mazen Kerbaj auf der Trompete zu den Klängen der Bomben, die über seine Heimat Beirut fielen, und veröffentlichte die Tonaufnahme.

>   mehr lesen...




The Cat’s Back

Popkultur // Artikel vom 23.09.2017

Die energiegeladene Allroundkünstlerin und Musikerin, die früher professionelle Trapezkünstlerin war, bringt mit Akkordeon und ihrer Stimme im Intensivformat Blues, Folk, Rock’n’Roll und Balladen auf die Bühne.

>   mehr lesen...




„Laut & Leise“-Festival 2017

Popkultur // Artikel vom 23.09.2017

Vergangenen Herbst Jahr hat das Substage mit der ersten „Laut & Leise“-Ausgabe sein Café feierlich eingeweiht.

>   mehr lesen...




Wir (punk)rocken das!

Popkultur // Artikel vom 23.09.2017

Das Benefizfestival der Supportzone Multiple Sclerosis spezifiziert zur zweiten Ausgabe sein Motto.

>   mehr lesen...




Fiji & Minden

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Das Berner Synthie-Pop-Duo Fiji mit Sängerin Simone de Lorenzi und Keyboarder und Beatbastler Simon Schüttel spielt Disco- und Electro-Pop im Songformat und hat auch in puncto Visuals viel  zu bieten.

>   mehr lesen...