Steve Von Till

Popkultur // Artikel vom 03.07.2015

Der Neurosis-Mitsänger und das Mastermind von Tribes Of Neurot hat den Post-Metal mit Soundteppichen ausgekleidet wie kein Zweiter.

Aber es sind seine folkigen Sologänge, auf denen Steve Von Tills verrauchte, in sich gekehrte Stimme von sparsamer Akustikgitarre akzentuiert besonders gut wirken kann.

„A Life Unto Itself“ heißt seine vierte Scheibe, die zwischen durchschimmerndem Americana und Celtic Ballads viel Klangraum für psychedelische Vintage-Synthies und wabernde E-Gitarren lässt. -pat

Fr, 3.7., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 17.12.2018

Wer an Jazzgitarristen denkt, kommt an Pat Metheny nicht vorbei.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Das HC-Schwester-Festival des ausverkauften „Knock Out“ vereint angesagteste Acts der modernen Metal- und Hardcore-Szene.