Stimme & Bass...

Popkultur // Artikel vom 21.05.2010

...ist mit den richtigen Musikern ne geile Kombi!

Wovon man beim Duo Siyou’n’Hell trotz des Wortspiels im Bandnamen ausgehenkann. Die ausdrucksstarke Stimme von Isabelle Ngnoubamdjum hat viel Soul und ist eigentlich im Gospel zuhause.

Hellmut Hattler (Kraan, Tab Two, Hattler) ist ein Wanderer zwischen Rock, Jazz, Funk und Fusion und zudem einer der interessantesten deutschen Bassisten. Auf dem Programm stehen Coversongs wie „Motherless Child“ und „Apparently Nothing“, aber auch Hattler-Material und Tracks aus dem ersten gemeinsamen Album des Projekts, teils mit dezenter Unterstützung von Gästen. -er

 

Fr, 21.5., 20 Uhr, Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim
www.kulturhaus-osterfeld.de
www.myspace.com/siyounhell

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...




Johnossi

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Unter Hymne machen es John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde 2017 nicht mehr!

>   mehr lesen...




Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...