Stimme & Bass...

Popkultur // Artikel vom 21.05.2010

...ist mit den richtigen Musikern ne geile Kombi!

Wovon man beim Duo Siyou’n’Hell trotz des Wortspiels im Bandnamen ausgehenkann. Die ausdrucksstarke Stimme von Isabelle Ngnoubamdjum hat viel Soul und ist eigentlich im Gospel zuhause.

Hellmut Hattler (Kraan, Tab Two, Hattler) ist ein Wanderer zwischen Rock, Jazz, Funk und Fusion und zudem einer der interessantesten deutschen Bassisten. Auf dem Programm stehen Coversongs wie „Motherless Child“ und „Apparently Nothing“, aber auch Hattler-Material und Tracks aus dem ersten gemeinsamen Album des Projekts, teils mit dezenter Unterstützung von Gästen. -er

 

Fr, 21.5., 20 Uhr, Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim
www.kulturhaus-osterfeld.de
www.myspace.com/siyounhell

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 10.10.2018

Vom 10. bis 13.10. geht das vom hiesigen Jazzclub ausgerichtete „Jazzfestival Karlsruhe“ in die fünfte Runde – nun neben dem ZKM auch an weiteren Spielorten.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit dreifacher Frauenpower tritt das Stuttgarter Rock’n’Roll-Quartett Gracefire an.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Die „Schweinerock-geschwängerte Punkrock-Dampflok“ ist nach Terrorfett der letzte Schrei aus der Hackerei!





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.