Stomil

Popkultur // Artikel vom 25.04.2015

Wer auf den Sound von Thai-Gongs und Metallplatten steht, sollte das Schweizer Jazz-Trio Stomil nicht verpassen.

Percussionist Hartmut Nold übt sich gern an ungewohntem Instrumentarium. Ihm zur Seite stehen mit der Sängerin und Komponistin Kathrin Künzi und dem Bassklarinettisten und Saxofonisten Felix Probst zwei Musikerpersönlichkeiten, die gerne über den Tellerrand der Musik in Richtung Tanz und Szene hinausschauen. Zwischen Text, Improvisation, liedhaften Parts und klanglichen Experimenten suchen Stomil das interaktive Wechselspiel. -fd

Sa, 25.4., 20.30 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.