Stomil

Popkultur // Artikel vom 25.04.2015

Wer auf den Sound von Thai-Gongs und Metallplatten steht, sollte das Schweizer Jazz-Trio Stomil nicht verpassen.

Percussionist Hartmut Nold übt sich gern an ungewohntem Instrumentarium. Ihm zur Seite stehen mit der Sängerin und Komponistin Kathrin Künzi und dem Bassklarinettisten und Saxofonisten Felix Probst zwei Musikerpersönlichkeiten, die gerne über den Tellerrand der Musik in Richtung Tanz und Szene hinausschauen. Zwischen Text, Improvisation, liedhaften Parts und klanglichen Experimenten suchen Stomil das interaktive Wechselspiel. -fd

Sa, 25.4., 20.30 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.