Stoppok

Popkultur // Artikel vom 04.12.2013

Dass er zur Vorweihnachtszeit sein Gegenprogramm zum Fest der Feste spielt, ist inzwischen liebgewonnene Tradition.

Bei „Lichterketten und Leuchtsterne“ präsentiert sich Singer/Songwriter Stefan Stoppok sowohl als herausragender Instrumentalist an Gitarre, Banjo und Fuß-Perkussion wie auch als Entertainer, der sein Publikum mit ironischen Plaudereien und gegen den Strich gebürsteten Kommentaren zu unterhalten versteht. -pat

Mi, 4.12., 20 Uhr, Kulturhalle Remchingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.