Stoppok

Popkultur // Artikel vom 04.12.2013

Dass er zur Vorweihnachtszeit sein Gegenprogramm zum Fest der Feste spielt, ist inzwischen liebgewonnene Tradition.

Bei „Lichterketten und Leuchtsterne“ präsentiert sich Singer/Songwriter Stefan Stoppok sowohl als herausragender Instrumentalist an Gitarre, Banjo und Fuß-Perkussion wie auch als Entertainer, der sein Publikum mit ironischen Plaudereien und gegen den Strich gebürsteten Kommentaren zu unterhalten versteht. -pat

Mi, 4.12., 20 Uhr, Kulturhalle Remchingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.