Studnitzky & ADHD

Popkultur // Artikel vom 17.04.2012

Berlin und Reykjavík führt das frisch geschlüpfte Label Contemplate zusammen.

Dort erscheinen am 20.4. die neuen Alben der Quartette von Sebastian Studnitzky und ADHD, deren anziehende Gegensätze auf einer Doppeltour vorstellig werden: Der Trompeter und Pianist – gefragter Mitspieler bei Wolfgang Haffner, Nils Landgrens Funk Unit, Jazzanova, Mezzoforte und Triband – liefert an der Seite von Andreas Hourdakis (Gitarre), Paul Kleber (Bass) und Tommy Baldu (Schlagzeug) mit „KY – Do Mar“ geradezu roadmovietaugliches Songmaterial zwischen Miles Davis und Neil Young.

ADHD haben sich den Einfallsreichtum dagegen schon beim ebenfalls selbstbetitelten Debüt fürs Komponieren aufgespart. Die mit dem isländischen „Jazz-Album Of The Year“-Award ausgezeichneten Óskar (Saxofon) und Ómar (Gitarre/Bass) Gudjónsson, David Thor Jonsson (Hammond Orgel/Synthesizer/Bass) und Magnús Trygvason Eliassen (Schlagzeug) vereinen auch auf ihrer „#2“ Melodie und Melancholie mit unerwartet avantgardistischer Expressivität.

INKA verlost 3 x 2 Tickets fürs Konzert. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Mo, 23.4. unterm Stichwort „Contemplate-Doppel“. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Selig

Popkultur // Artikel vom 03.02.2022

Anlässlich des 25. Debütgeburtstags kündigten die Hamburger für 2020 ein Album an, das ihre Klassiker mit Gästen wie Olli Schulz, Johannes Oerding, Philipp Poisel, Bap, Madsen, Das Pack, 17 Hippies und Benjamin von Stuckrad-Barre neu interpretiert.

Weiterlesen …


Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …