Subway To Sally

Popkultur // Artikel vom 26.03.2015

„Blut, Blut, Räuber saufen Blut...“

Ohne dass die Fans lauthals „Julia“ anstimmen, lassen sich Subway To Sally ohnehin nicht blicken. Diesmal stehen obendrein die „Mördergeschichten“ des electronica-angereicherten zwölften Studio-Albums „Mitgift“ auf dem Programm der Potsdamer Mittelalterrocker um Sänger Eric Fish. Support kommt von den österreichischen Newcomern Drescher. -pat

Do, 26.3., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL