Südwestwind – „Science Fiction“

Popkultur // Artikel vom 16.11.2010

Der Rap-Verbund aus Karlsruhe macht schon seit Jahren die besten Beats in Baden.

Jetzt hat das zur Südwestwind Crew, kurz SWW, vereinte achtköpfige Kollektiv der EP „Nach oben“ ihr erstes gemeinsames Album folgen lassen. „Science Fiction“ (Miccheck Records) pumpt mit „3010“ mächtig los, um dem fortschrittpreisenden Opener 14 ziemlich oldschoolige Tracks nachzuschieben.

Produzent Elbis und DJ Alex Flex setzen auf traditionelles Sampling, finegetuneten experimentellen HipHop zwischen klassischem Storytelling („Blood Girl“) und Battleraps („Schlachtengesang“), während die übrigen Illyricuminaten Mars und Arthur Rayden mit RC Lung und MC Toasta sich im Tag Team das Mic durchreichen. Die Konkurrenz ist whack, hoch Südwestwind! -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …