Sugar Horses

Popkultur // Artikel vom 25.05.2019

Zu seiner in einem Berliner Club gehosteten „Lieblingsshow“ lud sich der Schöpfer von Maulwurf, Falkenhorst, Kalle & Co. seine Lieblingskünstler aus Musik, Poetry und Comedy ein.

Immer mit Puppenspieler René Marik am Start und der für jede Show einen Lieblingssong einzustudierenden Kapelle. Daraus entstanden ist die Band Sugar Horses, in deren nun eigenen, immer mit einem Hauch Country, Western und Tex-Mex versehenen Songs, sich Marik mit Stimme und Gitarre einbringt. -pat

Sa, 25.5., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.