Susan Weinert Rainbow Trio

Popkultur // Artikel vom 24.01.2020

Gitarristinnen im Jazz?

Gibt’s nicht genug! Zumal solche vom Schlag einer Susan Weinert, die viel auf dem Kasten haben, aber sich nicht penetrant in den Fokus rücken.

Die Musikerin hat tausende Konzerte weltweit gegeben und mit „Beyond The Rainbow“ jüngst wieder ein Album mit bestechend ausgewogenen Voicings veröffentlicht. Der geradezu kammermusikalische akustische Überbau kommt live mit nur leichter elektronischer Filterung aus. -er

Fr, 24.1., 20 Uhr, Tempel, Scenario, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL