SWR2 New Jazz Meeting

Popkultur // Artikel vom 22.11.2013

1966 gründete Joachim-Ernst Berendt das traditionsreiche Klanglabor des Südwestfunks, um ungewöhnliche musikalische Begegnungen zu initiierten.

Bei der 2013er Ausgabe trifft der Shooting Star der jungen französischen Szene, Akkordeonist Vincent Peirani, auf seine Landsfrau und Ausnahmesängerin Leila Martial sowie die Lichtgestalt des aktuellen Nordic Jazz, den norwegischen Trompeter Mathias Eick.

Zusammen mit Tony Paeleman (Keyboard), Julien Herné (Bass) und Yoann Serra (Schlagzeug) verspricht ihr Zusammentreffen eine Art „Poly Jazz“, der durch seinen personalisierten Sound der Kernidee des Genres verbunden bleibt. -pat

Fr, 22.11., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...