SWR2 New Jazz Meeting

Popkultur // Artikel vom 22.11.2013

1966 gründete Joachim-Ernst Berendt das traditionsreiche Klanglabor des Südwestfunks, um ungewöhnliche musikalische Begegnungen zu initiierten.

Bei der 2013er Ausgabe trifft der Shooting Star der jungen französischen Szene, Akkordeonist Vincent Peirani, auf seine Landsfrau und Ausnahmesängerin Leila Martial sowie die Lichtgestalt des aktuellen Nordic Jazz, den norwegischen Trompeter Mathias Eick.

Zusammen mit Tony Paeleman (Keyboard), Julien Herné (Bass) und Yoann Serra (Schlagzeug) verspricht ihr Zusammentreffen eine Art „Poly Jazz“, der durch seinen personalisierten Sound der Kernidee des Genres verbunden bleibt. -pat

Fr, 22.11., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL