SWR2 New Jazz Meeting

Popkultur // Artikel vom 22.11.2013

1966 gründete Joachim-Ernst Berendt das traditionsreiche Klanglabor des Südwestfunks, um ungewöhnliche musikalische Begegnungen zu initiierten.

Bei der 2013er Ausgabe trifft der Shooting Star der jungen französischen Szene, Akkordeonist Vincent Peirani, auf seine Landsfrau und Ausnahmesängerin Leila Martial sowie die Lichtgestalt des aktuellen Nordic Jazz, den norwegischen Trompeter Mathias Eick.

Zusammen mit Tony Paeleman (Keyboard), Julien Herné (Bass) und Yoann Serra (Schlagzeug) verspricht ihr Zusammentreffen eine Art „Poly Jazz“, der durch seinen personalisierten Sound der Kernidee des Genres verbunden bleibt. -pat

Fr, 22.11., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.