TV Noir Konzerte #10

Popkultur // Artikel vom 22.11.2013

Mit Tim Neuhaus und Max Prosa kommen zur zehnten Ausgabe der „TV Noir“-Konzertreihe zwei Singer/Songwriter, die dem akustischen Musikformat besonders nahestehen.

GHvC-Künstler Neuhaus, der mit „As Life Found You“ quasi aus dem Nichts kommend ein größeres Publikum angesprochen hat, durfte bereits mehrfach in der Schwarz-Weiß-Sendung vorspielen; Prosa wurde wie We Invented Paris, Polyana Felbel und Kat Frankie 2011 für seinen zuweilen arg verklausulierten surreal-poetischen Singsang über Dämonen und Clowns mit einer „TV Noir-Rakete“ geehrt.

Aber auch das bisherige Karlsruher „Wohnzimmer der Songwriter“ geht nicht leer aus: „TV Noir“-Erfinder und -Moderator Tex holt am Mo, 25.11. um 20.30 Uhr im Jubez seine „Propheten“-Konzert-Lesung vom April nach. Im ersten Teil stehen die Weisheiten Khalil Gibrans im Mittelpunkt; später greift Tex mit Gitarre und Klavier einzelne Bilder und Stichworte des Philosophen auf. -pat

Fr, 22.11., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.