TV Noir Konzerte #10

Popkultur // Artikel vom 22.11.2013

Mit Tim Neuhaus und Max Prosa kommen zur zehnten Ausgabe der „TV Noir“-Konzertreihe zwei Singer/Songwriter, die dem akustischen Musikformat besonders nahestehen.

GHvC-Künstler Neuhaus, der mit „As Life Found You“ quasi aus dem Nichts kommend ein größeres Publikum angesprochen hat, durfte bereits mehrfach in der Schwarz-Weiß-Sendung vorspielen; Prosa wurde wie We Invented Paris, Polyana Felbel und Kat Frankie 2011 für seinen zuweilen arg verklausulierten surreal-poetischen Singsang über Dämonen und Clowns mit einer „TV Noir-Rakete“ geehrt.

Aber auch das bisherige Karlsruher „Wohnzimmer der Songwriter“ geht nicht leer aus: „TV Noir“-Erfinder und -Moderator Tex holt am Mo, 25.11. um 20.30 Uhr im Jubez seine „Propheten“-Konzert-Lesung vom April nach. Im ersten Teil stehen die Weisheiten Khalil Gibrans im Mittelpunkt; später greift Tex mit Gitarre und Klavier einzelne Bilder und Stichworte des Philosophen auf. -pat

Fr, 22.11., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.