TV Noir Konzerte #10

Popkultur // Artikel vom 22.11.2013

Mit Tim Neuhaus und Max Prosa kommen zur zehnten Ausgabe der „TV Noir“-Konzertreihe zwei Singer/Songwriter, die dem akustischen Musikformat besonders nahestehen.

GHvC-Künstler Neuhaus, der mit „As Life Found You“ quasi aus dem Nichts kommend ein größeres Publikum angesprochen hat, durfte bereits mehrfach in der Schwarz-Weiß-Sendung vorspielen; Prosa wurde wie We Invented Paris, Polyana Felbel und Kat Frankie 2011 für seinen zuweilen arg verklausulierten surreal-poetischen Singsang über Dämonen und Clowns mit einer „TV Noir-Rakete“ geehrt.

Aber auch das bisherige Karlsruher „Wohnzimmer der Songwriter“ geht nicht leer aus: „TV Noir“-Erfinder und -Moderator Tex holt am Mo, 25.11. um 20.30 Uhr im Jubez seine „Propheten“-Konzert-Lesung vom April nach. Im ersten Teil stehen die Weisheiten Khalil Gibrans im Mittelpunkt; später greift Tex mit Gitarre und Klavier einzelne Bilder und Stichworte des Philosophen auf. -pat

Fr, 22.11., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...