Tabea Booz

Popkultur // Artikel vom 13.11.2019

Tabea Booz

Beim zurückliegenden Toni-Mogens-Konzert im Jubez hat sie den Abend eröffnet.

Dieses Mal gehört er Tabea Booz und der Karlsruher Singer/Songwriter ist als Unterstützer dabei, wenn die Stuttgarterin in ihre deutschsprachigen auf analogen Synthesizern basierenden Pop-Songs Soul, R’n’B und Jazz einfließen lässt. -pat

Mi, 13.11., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.