Tamikrest

Popkultur // Artikel vom 26.10.2017

Tami­krest stammen aus Mali, und haben die Musik der Tuareg weltweit bekannt gemacht.

Ihr grooviger, hypnotischer Wüstensound enthält auch Elemente aus Dub, Funk und Blues. Das neue Album „Kidal“ (Glitterbeat) widmet sich textlich den großen politischen Problemen und der Gewalt in ihrer Heimat. Derzeit leben die Bandmitglieder in Algerien im Exil. -rw

Do, 26.10., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.