The Atomic Bitchwax, Lonely Kamel & Drongos For Europe

Popkultur // Artikel vom 19.10.2016

Sie sorgen nicht nur bei Monster Magnet für den richtigen Groove.

Drummer Bob Pantella und Bassist Chris Kosnik bilden außerdem zwei Drittel der von MM-Ex-Gitarrist Ed Mundell mitbegründeten Atomic Bitchwax. WYSIWYG: stonernder 70er-Psychedelic-Retro-Rock voll energiegeladenem Riffing!

Zweite Band des Hackerei-Abends am Mi, 19.10. sind Lonely Kamel aus Oslo, die einen heavy-blues-inspirierten Stoner-Doom-Sludge-Mix fabrizieren. Weiter geht’s mit den seit 1979 aktiven Drongos For Europe (Do, 20.10.) aus Birmingham, die sich die Stage schon mit GBH, Exploited, den Dead Kennedys und allen übrigen Bands der UK82-Ära geteilt haben. -pat ·

21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Enjoy Jazz 2017

Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2017

Ein paar herrlich bunte Vögel kommen in die Metropolregion.

>   mehr lesen...