The Atomic Bitchwax, Lonely Kamel & Drongos For Europe

Popkultur // Artikel vom 19.10.2016

Sie sorgen nicht nur bei Monster Magnet für den richtigen Groove.

Drummer Bob Pantella und Bassist Chris Kosnik bilden außerdem zwei Drittel der von MM-Ex-Gitarrist Ed Mundell mitbegründeten Atomic Bitchwax. WYSIWYG: stonernder 70er-Psychedelic-Retro-Rock voll energiegeladenem Riffing!

Zweite Band des Hackerei-Abends am Mi, 19.10. sind Lonely Kamel aus Oslo, die einen heavy-blues-inspirierten Stoner-Doom-Sludge-Mix fabrizieren. Weiter geht’s mit den seit 1979 aktiven Drongos For Europe (Do, 20.10.) aus Birmingham, die sich die Stage schon mit GBH, Exploited, den Dead Kennedys und allen übrigen Bands der UK82-Ära geteilt haben. -pat ·

21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Selig

Popkultur // Artikel vom 03.02.2022

Anlässlich des 25. Debütgeburtstags kündigten die Hamburger für 2020 ein Album an, das ihre Klassiker mit Gästen wie Olli Schulz, Johannes Oerding, Philipp Poisel, Bap, Madsen, Das Pack, 17 Hippies und Benjamin von Stuckrad-Barre neu interpretiert.

Weiterlesen …


Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …